Warum können im phpMyAdmin keine Datensätze bearbeitet werden?


Gibt es keine eindeutigen Spalten oder Primärschlüssel werden Funktionen wie Bearbeiten, Kopieren, Löschen usw. aus Performance- und Sicherheitsgründen verboten, da nicht sichergestellt werden kann, dass es keine Mehrfacheinträge gibt, die im Weiteren zu Problemen führen können.

Es wird folgender Fehler ausgegeben:

Das Problem kann auf 2 Arten gelöst werden.

Variante 1: Markierung einer oder mehrere Spalten als Primärschlüssel ("primary key")

Im Reiter "Struktur" können eine odere mehrere Spalten ausgewählt und als Primärschlüssel festgelegt werden. Zusammen (wie im Beispiel "firma" und "email") dürfen diese Werte nur einmal in der Tabelle vorkommen. Sollten diese Werte nicht eindeutig sein funktioniert diese Methode nicht, es wird ein Fehler geliefert und man muss manuell via SQL doppelte Werte adaptieren oder löschen. Alternativ kann eine Spalte auch auf "Unique" gesetzt oder die zweite Methode verwendet werden.

 

Variante 2: Einführen einer eindeutigen ID

Diese Variante ist allgemein gültig und funktioniert immer, indem eine neue ID-Spalte angelegt wird. Dazu muss zuerst die neue Spalte an den Anfang der Tabelle eingefügt werden.

Anschließend wird ein Name vergeben ("id" bietet sich an), die Spalte als Index "PRIMARY" markiert sowie mit einem A_I (Auto Increment) flag versehen. Letzteres sorgt dafür, dass diese ID automatisch hochgezählt wird bei neuen Einträgen.