Windows vServer einrichten


Nachdem Sie einen Windows-vServer bei World4You gekauft haben, können Sie sich mit einem VNC Viewer darauf anmelden.

Diese ersten Anmeldung ist erforderlich um den Server zu konfigurieren und ein Administratorkonto anzulegen.

Für die erste Anmeldung benötigen Sie einen VNC Viewer auf Ihrem Computer. Aus der Tabelle unten haben Sie eine Auswahl aus 3 verschiedenen Programmen. Die portable-Versionen sind dann zu bevorzugen, wenn Sie keine Aministratorrechte auf Ihrem Computer haben beziehungsweise kein zusätzliches Programm installieren möchten.

TightVNC

installation notwendig

UltraVNC

portable

RealVNC

portable

Download TightVNC Download UltraVNC Download RealVNC

 Bevor Sie sich auf Ihrem Server anmelden, benötigen Sie noch die Zugansdaten des Servers.

Die Zugansdaten haben Sie bei der Bestellung per Email zugesandt bekommen. Alternativ können Sie die Zugangsdaten aber auch online im World4You-Kundencenter nachsehen.

Das VNC-Passwort wurde Ihnen ebenfalls mit den Zugangsdaten per Email zugesandt. Sie können es aber auch über das Kundencenter neu setzen.

Beachten Sie dabei, dass der Server nach einer VNC-Passwortänderung über das Kundencenter neu gestartet werden muss.

Wenn der Anmeldeversuch funktioniert hat, sehen Sie als nächstes den Startvorgang ihres Servers.

Nach dem Startvorgang werden Ihnen die Einstellungen für die Sprache und das Tastaturlayout angezeigt.

Bevor Sie den Windows-Server verwenden können, müssen Sie auch noch dem Lizenzvertrag von Windows zustimmen.

 Im nächsten Schritt werden Sie von Windows aufgefordert ein temporäres Passwort für das Administratorkonto einzugeben.

Wählen Sie ein langes Passwort mit Groß- und Kleinschreibung, sowie Zahlen und Sonderzeichen, da das Passwort sonst nicht der Kennwortrichtlinie entspricht.

Beachten Sie auch, dass einige VNC-Viewer die Sonderzeichen nicht richtig übertragen können und andere Zeichen senden!

Hier finden Sie einen Artikel wie Sie Sonderzeichen mit VNC Viewern eingeben können.

Nachdem Sie das temporäre Passwort gesetzt haben und sich mit dem Administratorkonto anmelden, werden Sie aufgefordert ein neues Passwort zu vergeben. Wie bereits im vorherigen Schritt, muss die Kennwortrichtlinie weiterhin beachtet werden und das neue Passwort muss sich von vorhergegangenen Passwörtern unterscheiden. Das hier gewählte Administrator-Passwort ist nun für eine längere Zeit gültig.

Wichtig! Das gewählte Administrator-Passwort unterscheidet sich vom VNC-Passwort. Wenn Sie sich nochmals mit VNC zum Server Verbinden möchten, müssen Sie zuerst das VNC-Passwort eingeben und können sich dann im Anschluss mit dem Administrator-Passwort bei Administrator-Konto anmelden.

Nach den Einstellungen ist der Server bereit für Ihre Verwendung.

Im nächsten Schritt müssen Sie Ihren Windows vServer noch lizenzieren.

Hier kommen Sie zur Anleitung wie Sie die Lizenzierung vornehmen können.