Wie behebe ich den Fehler: ADODB.Connection 800a0e7a - Der Provider kann nicht gefunden werden.


Fehlermeldung

ADODB.Connection Fehler "800a0e7a' Der Provider kann nicht gefunden werden.

Wenn Sie die Fehlermeldung „Der Provider kann nicht gefunden werden“ angezeigt bekommen, dann greift Ihr Progamm auf den falschen Datenbank-Treiber zu.

 

 

Fehlerbehebung

In altem Programmcode wurde häufig der „Jet.OLEDB“ Treiber verwendet. Dieser veraltete Treiber existiert in neueren Windows-Server Versionen jedoch nicht mehr. Wenn Sie weiterhin auf eine Access Datenbank zugreifen möchten, verwenden Sie deshalb den neuen „Access Driver“.

DRIVER={Microsoft Access Driver (*.mdb)};

Die Angabe der Dateiquelle hat sich ebenfalls im Vergleich zu älteren Windows-Serverversionen verändert. Verwenden Sie nun statt dem veralteten „Data Source=“ die neue Methode „DBQ=“.

Ob Sie die Pfadangabe mit „Absoluten Pfaden“ oder „Relativ“ mit Server.MapPath angeben möchten bleibt Ihnen persönlich überlassen.

Alt:

 

Neu:

 

 

Hinweis:

Häufig wird der Verbindungstext nicht in der gleichen Datei definiert in der er auch ausgeführt wird. Das bedeutet beispielsweise, dass der Treiber in der Datei „dbverbindung.asp“ definiert wird und erst später in der Datei „xyz.asp“ verwendet wird. Ist dies bei Ihnen der Fall, müssen Sie herausfinden wo der Verbindungstext bei Ihnen im Programmcode definiert wird und diesen anpassen.