Wie erstelle ich eine Datenbankverbindung mit ASP?


Diese Anleitung beschreibt, wie man mit der Programmiersprache asp auf einem IIS (8.5) Webserver die Verbindung zu einer Datenbank herstellt. Die benötigten Komponenten und Treiber sind bei den World4You Windowsservern bereits installiert und können einfach verwendet werden.

 

Verbindung zu einer Microsoft Access Datenbank

Bevor eine Verbindung zu einer Access Datenbank hergestellt werden kann, müssen Sie diese zuerst auf dem zur Verfügung gestellten Webspace hochladen. Um die Datenbank hochzuladen können Sie einen FTP-Client verwenden.

 

Sobald die Datenbank hochgeladen wurde, muss eine Verbindung zu dieser hergestellt werden. Dafür wird die Methode „Ohne DSN, mit Server.MapPath“ verwendet.

set my_conn= Server.CreateObject("ADODB.Connection")

my_Conn.open "DRIVER={Microsoft Access Driver (*.mdb)};DBQ=" & Server.MapPath("/test/forum.mdb")

 

Wenn Sie sich unsicher sind ob der Pfad zur Datenbank richtig angegeben wurde, können Sie diesen zuvor auf der Seite mit diesem Befehl ausgeben lassen und anschließend auf Richtigkeit überprüfen.

Response.Write(Server.MapPath("/database/diary.mdb"))

 

Portierung von älteren ASP Programmen auf IIS (8.5)

Sollten Sie noch eine ältere Webseite besitzen und müssen diese auf den neuen IIS Server portieren, können häufig mehrere Fehlermeldungen auftreten. Unter Umständen wird bei der alten Anwendung noch der „Jet-OLEDB“ Treiber verwendet, welcher vom neuen IIS 8 Webserver nicht mehr unterstützt wird. (https://social.msdn.microsoft.com/Forums/en-US/0d5c6655-71da-44d9-b86d-f0f841a54c73/iis-8-and-jet-oledb?forum=adodotnetdataproviders)

Ist dies der Fall, wird folgende Fehlermeldung angezeigt.

Microsoft OLE DB Provider for ODBC Drivers Fehler "80004005'

[Microsoft][ODBC Driver Manager] Der Datenquellenname wurde nicht gefunden, und es wurde kein Standardtreiber angegeben /test.asp, Zeile 2

 

Um diesen Fehler zu beheben, muss der alte Verbindungsaufbau

my_Conn.open "Provider=Microsoft.Jet.OLEDB.4.0; Data Source=" & Server.MapPath("/test/beispiel.mdb")

mit dem neuen Verbindungsaufbau ausgetauscht werden.

my_Conn.open "DRIVER={Microsoft Access Driver (*.mdb)};DBQ=" & Server.MapPath("/test/beispiel.mdb")

 

Verbindung zu einem MySQL Server herstellen

 

Um auf Ihrer Homepage eine Verbindung zu einer MySQL Datenbank herzustellen, müssen Sie dafür zuerst eine MySQL-Datenbank erstellen. Anschließend erhalten Sie für die erstellte Datenbank die Verbindungsdaten per E-Mail, die Sie für die Verbindung zu dieser benötigen.

Wenn die Datenbank erstellt wurde, können Sie mit ASP eine Verbindung zu dieser herstellen. Dafür verwenden Sie folgende Befehle.

Set Conn = Server.CreateObject("ADODB.Connection")

Conn.Open "DRIVER={MySQL ODBC 5.3 ANSI Driver}; SERVER=mysqlsvrXX.world4you.com; PORT=3306; DATABASE=derDatenbankname; UID=ihrBenutzername; PWD=ihrPasswort;"

 

Ersetzen Sie die Platzhalter im obigen Statement mit Ihren eigenen Daten.

mysqlsvrXX.world4you.com … ersetzen Sie hier "XX" mit der Nummer Ihres SQL Servers

derDatenbankname … tragen Sie hier den Namen der verwendeten Datenbank ein

ihrBenutzername … tragen Sie hier den Benutzernamen ein womit Sie sich mit der Datenbank verbinden können

ihrPasswort … tragen Sie hier das Passwort ein, welches für die Verbindung zur Datenbank benötigt wird